previousnext

Der Atelierbesuch spürt der Berliner Künstlerin Kirsten Klöckner nach, die mit ihren Bildern unbeschwerte Farbenspiele und neue Arrangements erschafft und mit kecken Multiples überrascht. Im Fokus steht Klöckners Beschäftigung mit der„offiziellen“ Kunst der DDR im Kunstarchiv Beeskow. Das Heft erscheint anlässlich ihrer Ausstellung »BeuteKunst I und II«, die im Herbst 2013 in der Akademie der Künste Berlin gezeigt wurde.

Robert Eberhardt, Ben Mendelson
48 Seiten, mit Schwarzweißfotografien
Wolff Verlag, Berlin 2013
ISBN: 978-3-941461-13-0

previousnext
Buchgestaltung<br>Wolff Verlag – »Kirsten Klöckner«
Buchgestaltung<br>Wolff Verlag – »Kirsten Klöckner«
Buchgestaltung<br>Wolff Verlag – »Kirsten Klöckner«
Buchgestaltung<br>Wolff Verlag – »Kirsten Klöckner«
Buchgestaltung<br>Wolff Verlag – »Kirsten Klöckner«
Buchgestaltung<br>Wolff Verlag – »Kirsten Klöckner«